Aktuelles

Trödelmeile lockte wieder Tausende nach Neviges

Schon morgens um 5.30 Uhr, als die ersten Ordner ihre Westen überstreiften, konnte man es merken – es war Trödelmarkt-Wetter in Neviges.
Wie immer waren keine Stände mehr verfügbar, seit gut 2 Wochen war die Veranstaltung restlos ausverkauft. Und Standbetreiber und Trödler waren sich schon früh einig, dass es ein toller Tag für die Nevigeser Innenstadt sein würde. Besonders zufrieden waren auch die Gastronomen innerhalb der Veranstaltungsfläche. Das Café Edelweiß und gegenüber das Eis-Café San Remo waren sehr gut besucht und an der Eistheke bildeten sich lange Schlangen.
Einen Besucher- oder Ausstellerrekord gab es jedoch nicht. Bedingt durch die Terminverlegung auf den 6. Mai waren es nicht ganz so viele Besucher, wie die Werbegemeinschaft Neviges es an einem 1. Mai, dem traditionellen Termin der Trödelmeile, gewohnt ist. Bedingt durch die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Domjubiläum, der Wallfahrtseröffnung und dem Kinderfest am Schloss Hardenberg ist die WGN auf den 1. Sonntag im Mai ausgewichen. Im nächsten Jahr soll die Trödelmeile wieder am 1. Mai stattfinden.