Aktuelles, Veranstaltungen

Liebe Trödelfreunde, es ist wieder soweit


der Vorverkauf für die Trödelmeile 2024 am 1. Mai startet auch in diesem Jahr wieder am 1. Donnerstag im neuen Jahr und wir gehen einmal davon aus, dass es auch in diesem Jahr wieder zur Nevigeser Dreifaltigkeit kommen wird:
Wallfahrtseröffnung im Dom
Kinderfest am Schloss Hardenberg und
Trödelmeile in der Nevigeser Fußgängerzone

In diesem Jahr wird der Vorverkauf etwas anders ablaufen.
Dadurch das ich mein Ladenlokal im letzten Jahr altersbedingt geschlossen habe, mussten wir einige Änderungen vornehmen.

Die Trödelscheine könnt ihr Donnerstags von 10-12.30 Uhr
und von 15-17.30 Uhr bei mir in der Kaffeestube Neviges 
(früher Monsieur M, Elberfelder Str./Ecke Im Orth) am Brunnen kaufen.
Der neue Besitzer eröffnet zwar erst am 10. Januar, ich bin aber schon heute mit dem Uhrenservice dort vor Ort.
Ihr könnt die Reservierungen aber auch per Email (troedeln-in-neviges@web.de) oder per Telefon (02053-5011085) tätigen.
Die Bezahlung der Trödelscheine kann dann durch Überweisung
oder durch Paypal-Friends erfolgen, der Trödelschein mit entsprechender Rechnung kommt per Post.
Für dieses Verfahren wird eine Servicegebühr (Porto, Bankgebühren, etc.) in Höhe von 2,50 € erhoben.

Die Standgröße von 3,40 m bleibt gleich – der Preis leider nicht.

Aufgrund der (deutlich) gestiegenen Kosten mussten wir das Standgeld um 5 € erhöhen.
Der Stand kostet dieses Jahr 35 € zzgl. 10 € Reinigungskaution,
der Verlängerungsmeter 13 €

Wie Sie vielleicht wissen, werden die Einnahmen aus den Trödelveranstaltungen der Werbegemeinschaft Neviges zur Finanzierung von Veranstaltungen verwendet.
Ohne diese Einnahmen sind Veranstaltungen wie z.B. das Laternenfest oder Neviges rockt, aber auch die Weihnachtsbeleuchtung nicht umsetzbar.
Aufgrund der gestiegenen Kosten war eine Anpassung unvermeidbar und wir haben uns bemüht, die Preisanpassung in Grenzen zu halten.

Und jetzt kann der Vorverkauf losgehen und ich wünsche euch
schon einmal viel Vorfreude auf die Trödelmeile 2024.